Über die Gesellschaft

VVUÚ a.s. (früher das Wissenschaftliche Kohlenforschungsinstitut) wurde vor 60 Jahren zu solchem Zweck gegründet, vor allem die Problematik der Sicherheit und Technologien, die in den Untertagegruben verwendet wurden, zu lösen.

Zurzeit ist VVUÚ, a.s. eine sich erfolgreich entwickelnde Gesellschaft, die in den folgenden Bereichen tätig ist:  Zertifizierung von Produkte, Prüfwesen, Konformitätsbewertung, Zertifizierung von QMS, von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Zertifizierung von UMS, Explosionsrisikoanalyse, Inspektionstätigkeit, Engineering, Maschinenbau, und Geschäftstätigkeit.

 

Tätigkeitsberechtigungen

ČSN EN ISO 9001:2001, ČSN EN ISO 14001:2005, ČSN OHSAS 18001:2008

VVUÚ a.s. ist der Inhaber des Zertifikats für Qualitätsmanagementsystem ČSN EN ISO 9001:2001, für Umweltmanagementsystem ČSN EN ISO 14001:2005 und des Managementsystems von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit ČSN OHSAS 18001:2008.

siehe IMS >>

 GUTACHTERORGANISATION

VVUÚ a.s. ist, durch den Eintrag des Ministeriums für Gerechtigkeit in die Liste der Sachverständigen Zeichen 15/99 - OOD vom 18.5.1999, als eine unabhängige Gutachterorganisation in Bereichen Sicherheit der Arbeit, Elektronik, Elektrotechnik, Chemie, Kybernetik, Naturschutz , Feuerschutz, Projektierung, Dienstleistungen, Bauwesen, Maschinenbau, Munition und Explosivstoffe, Bergbauwesen, Geotechnik, Ökologie, Elektronik in Gruben, Sicherstellung und Liquidierung der alten Grubenbauen, Ausströmen von Grubengas an die Tagesoberfläche, festgestellt. 

 

BERECHTIGUNG ZUR BERGBAUTÄTIGKEIT

VVUÚ a.s. ist der Inhaber der Berechtigung OBÚ (Bezirksbergamts) Nr. 116/2003 zur Durchführung der Bergbauaktivitäten und Aktivitäten durchführt in der Bergbau Art und Weise, inkl. Berechtigung zur  Sicherstellung und Liquidierung der alten Grubenbauen. 

 

AUTORISIERTE STELLE Nr. 214, BENANNTE STELLE Nr. 1019


ÚNMZ (Tschechisches Amt für Normalisierung, Metrologie und Prüfwesen) erteilte VVUÚ, a.s. Autorisationen bei Aktivitäten der Konformitätsbeurteilung von Produkte festgelegt gemäß § 12 Absatz 1 Gesetzt Nr. 22/1997 Slg., im Wortlaut der späteren Vorschriften, in Bereichen:

  • persönliche Schutzausrüstungen (gemäß Regierungsverordnung Nr. 21/2003 Slg., Richtlinie des Rates 89/686/EEC )
  • Maschinen (gemäß Regierungsverordnung Nr. 24/2003 Slg., Richtlinie des Europäischen Parlaments und Rates 98/37/EC)
  • Explosivstoffen für zivile Zwecke (gemäß Regierungsverordnung Nr. 358/2001 Slg., im Wortlaut der späteren Vorschriften, und Richtlinie des Rates 93/15/EEC)
  • ausgewählte Produkte (gemäß Regierungsverordnung Nr. 173/1997 Slg., im Wortlaut der späteren Vorschriften)

siehe ERTEILTE AUTORISATIONEN >> 

 

BESCHEINIGUNG ÜBER AKKREDITIERUNG ZUR ZERTIFIZIERUNG VON PRODUKTE Nr. 135/2008

Zertifizierungsorgan für Produkte in VVUÚ a.s. Nr. 3076 ist akkreditiert von ČIA (Tschechisches Akkreditierungsinstitut) für Zertifizierung der Untertagemaschinen und -anlagen, persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz von Höhen, Seilen, Explosivstoffen und Ausrüstungen, Fördergurten, Feuerlöscher, Schienen, pneumatischen Handwerkzeugen und Motoren, Ventilatoren, Analysatoren und Brennflüssigkeiten.

siehe ZERTIFIZIERUNG FÜR PRODUKTE >>

 

BESCHEINIGUNG ÜBER AKKREDITIERUNG FÜR PRÜFLABOR Nr. 588/2007

Das Prüflabor Nr. 1025,  akkreditiert von ČIA (Tschechisches Akkreditierungsinstitut), ist akkreditiert zu Prüfungen der Untertagemaschinen, persönlichen Schutzausrüstungen, Brennbarkeit, Explosivität von Materialen, Analysatoren, Löschmittel, chemischen Stoffe, Verstaubung, Strömung, Werkzeuge, Explosivstoffe, Explosionsschutze, Defektoskopie, Seile, Ausbaue, technischen Akustik, Messen von Struktur der Lager- und brennbaren Gasen und Dämpfe, und Methanscreening.

siehe PRÜFWESEN >>

 

BESCHEINIGUNG ÜBER AKKREDITIERUNG ZUR ZERTIFIZIERUNG VON MANAGEMENTSYSTEMEN Nr. 206/2009

 

Zertifizierungsorgan für Zertifizierung der Managementsystemen in VVUÚ, a.s. Nr 3125 ist akkreditiert von ČIA (Tschechisches Akkreditierungsinstitut) für Zertifizierung von QMS, UMS, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeitvon und Zertifizierung von QMS in Verbindung mit Qualitätsanforderungen beim Schweißen und Informationssicherheit-Managementsysteme im Bereich genannt in der Bescheinigungsbeilage.